Archive for September, 2010

Aktionskonferenz zur Vorbereitung des 18. Oktober

Sonntag, September 5th, 2010

Aktionskonferenz zur Vorbereitung des 18. Oktober( Download)

(Anhören)

In diesem Feature die Aktionskonferenz zur Vorbereitung des 18. Oktober betreffend sind folgende 4 Teile enthalten:
1. die Gewaltenteilungslehre oder 5 Monate Haft für 10 Marzipanschweine zum Preis von 30 Euro
2. die Eröffnungsrede auf der Aktionskonferenz am 21. August
3. Kommentierung der geplanten Aktion am 18. Oktober durch den Trotzfunk
4. die Rede des Betriebsratsvorsitzenden der Frankfurter Rundschau zur Lage in Griechenland auf der Aktionskonferenz vom 21. August

Sicherungsverwahrte raus?

Sonntag, September 5th, 2010

Sicherungsverwahrte raus? (Download) (Anhören)

Über das Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte die Sicherungsverwahrungspraxis in Deutschland betreffend sprachen wir mit dem parteilosen ehemaligen Richter am Bundesgerichtshof, Wolfgang Neskovic, der bis Juni der rechtspolitische Sprecher der Fraktion „Die Linke“ im Bundestag und der stellvertretende Vorsitzende des Rechtsausschusses des Bundestags war.

Atomenergie – Brückentechnologie für die „Erneuerbaren“?

Sonntag, September 5th, 2010

Für Audioversion bitte hier klicken:

Atomenergie – Brückentechnologie für die „Erneuerbaren“? (Download)

(Anhören)

Was bedeutet es für die „Erneuerbaren“, wenn die Laufzeiten der AKW politisch tatsächlich durchgesetzt werden? Diese Frage stellten wir Dr. Gerd Rosenkranz, Leiter für Politik und Presse der Deutschen Umwelthilfe (DUH).

Was ist Kapitalismus? Teil 1

Sonntag, September 5th, 2010

Für Audioversion bitte hier klicken:

Was ist Kapitalismus? Teil 1 (Download) (Anhören)

Der emeritierte marxistische Hochschulprofessor für Politische Wissenschaften, Georg Fülberth, brachte dieses Jahr zwei Einführungsbände im PapyRossa-Verlag heraus: eines über den Kapitalismus, eines über den Sozialismus. Dazu macht Trotzfunk eine Reihe mit ihm, deren erster Teil hier zu hören ist.
Im ersten Teil geht es um einen logisch-analytischen Zugang zu der Frage, was Kapitalismus ist. Und um die Frage, warum die letzten 12.000 Jahre der Menschheitsgeschichte eigentlich so dumm gelaufenn sind?